Aktuelles


Medienmittelung

VDV mit DFL im Austausch zum Medizinkonzept

Unter Beteiligung aktiver Profis berieten am Mittwochabend (24.) Vertreter der Spielergewerkschaft VDV und der DFL per Videokonferenz über Anpassungen des medizinisch-hygienischen Konzepts für den Lizenzfußball. Dabei schilderten die Spieler insbesondere Bedenken hinsichtlich möglicher „Quarantäne-Trainingslager“ und sprachen sich dafür aus, im Bedarfsfall möglichst mildere Mittel anzuwenden.

WIR PROFIS 1/2021 | Nachspielzeit

Marc Arnold: Mit wenig Mitteln hoch hinaus

Der NDR taufte Marc Arnold (50) einst „Mr. Aufstieg“ und würdigte damit dessen Anteil an der Bundesliga-Rückkehr Eintracht Braunschweigs im Jahr 2013. Der Spitzname lässt sich aber auch auf Marcs gesamte berufliche Karriere projizieren, in der es auffallend oft nur in eine Richtung ging: nach oben.

Spieler als wichtige Impulsgeber

„Nur wer mitmacht, kann etwas erreichen!“

VDV-Vizepräsident Carsten Ramelow hat mit der Spielergewerkschaft bereits vieles für die Spieler und den Fußball erreicht. Der Vizeweltmeister von 2002 und Ehrenspielführer von Bayer 04 Leverkusen appelliert an die aktiven Spieler, die sich jetzt bietenden Chancen gemeinsam zu nutzen.

WIR PROFIS 1/2021 | Neues FIFA Regelwerk

Stärkere Rechte für Profitrainer

Die FIFA hat zum Jahresbeginn 2021 ein neues Regelwerk für professionelle Trainer erlassen. Darin werden arbeitsrechtliche Mindeststandards garantiert.

Sperre bei verspäteter Meldung/VDV-Proficamp im Sommer

Achtung bei auslaufenden Verträgen!

Die VDV erinnert aus aktuellem Anlass an die strengen Meldefristen bei drohender Arbeitslosigkeit.

1 2 3 4 5 6 ... 84

Hiermit willige ich ein, dass die VDV Wirtschaftsdienste GmbH zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.