International agierender VDV-Partner unterstützt Mitglieder


PwC berät bei Steuer- und Vermögensplanung

Die international agierende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC optimiert seit Mitte 2014 als Premium-Steuerberatungspartner der VDV die Steuersituation von Fußballprofis. 

Ob Steuer, Vermögensaufbau, Risikomanagement oder Vorsorgestrategie: Die PwC-Experten unterstützen die Spieler professionell und rechtssicher bei komplexen Aufgabenstellungen der Steuerplanung im In- und Ausland.

Dr. Claudia Klümpen-Neusel und Frank Kosner setzen dabei als zentrale Ansprechpartner für die VDV-Mitglieder bei PwC auf eine nachhaltige Erfolgsstrategie: „Wir raten Sportlern, ihren Vermögensaufbau langfristig und strategisch zu planen – und auch für die Zeit nach dem Karriereende vorzusorgen“, so Steuerberaterin und Rechtsanwältin Dr. Claudia Klümpen-Neusel, die selbst in der Basketball-Nationalmannschaft spielte.

PwC-Partner und Steuerberater Frank Kosner ergänzt: „Ein wichtiges Augenmerk liegt dabei auf dem Thema Steuern. Hier gilt es nicht nur, die laufenden steuerlichen Verpflichtungen im In- und Ausland zu erfüllen, sondern den Vermögensaufbau von Anfang an optimiert zu strukturieren.“ Der ehemalige Leistungsfußballer empfiehlt Profi-Sportlern insbesondere auch, sich und die eigene Familie gegen mögliche Risiken abzusichern.

Das PwC-Experten-Team hilft den Spielern nicht nur dabei, ihr Vermögen steuerlich und rechtlich optimal zu planen, sondern es auch langfristig zu sichern. Konkret überprüfen die Spezialisten von PwC beispielsweise Investmentangebote aus steuerlicher Sicht und berücksichtigen steuerliche Aspekte bei der Vorsorgeberatung, wie bei Eheverträgen oder Testamenten. Zudem bieten sie Vermögens-Controlling an; führen also laufend Buch über das Vermögen und erstellen regelmäßig eine Bilanz, die für Transparenz und damit für den finanziellen Durchblick sorgt.

Nicht selten beziehen Spieler Einnahmen – wie Gehälter, Leistungsprämien, Werbehonorare oder Kapitalanlageerträge – aus unterschiedlichen Staaten. In diesen Fällen sorgen die Experten über das globale PwC-Netzwerk in Abstimmung mit den jeweils zuständigen Finanzbehörden dafür, dass die Sportler ihren steuerlichen Verpflichtungen im In- und Ausland nachkommen und dass ihre Steuersituation optimiert wird.


Für telefonische Anfragen erreichen VDV-Mitglieder Frank Kosner in Düsseldorf unter 02 11 - 98 11 567.